Home Rezepte Es grünt so grün…

Es grünt so grün…

by Katja

Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt. Endlich ist es soweit, auf den Wiesen wachsen wieder die herrlichsten Kräuter und Blumen. Spürst du auch schon dieses Kribbeln? Wir von Fräulein Suppe auf jeden Fall und sind gleich mal hinaus um ein paar schöne Blumen, natürlich essbar, zu sammeln um unserer Suppe diesen Hauch von Frühling zu verleihen. Und was passt am besten in diese wundervolle Jahreszeit? Genau eine lecker, leichte & gesunde Erbsencreme mit Minze. Mach es doch wie wir und schmücke sie aus mit Gänseblümchen, Löwenzahn und frischer Minze. 

Fräulein Suppe -Erbsencreme mit Minze

Ihr könnt diese Suppe nicht nur so zauberhaft garnieren sondern auch noch eine leckeres Bärlauch Pesto dazu kreieren. 

Bärlauch Pesto Rezept

  • 70g Bärlauch
  • 45g Sonnenblumenkerne
  • 25g Sesam
  • 25g Leinsamen
  • 25g Pinienkerne
  • 75ml Cashew oder Milch
  • Saft einer mittelgroßen Zitrone
  • 50ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Himalaya Kristallsalz oder Meersalz

Zuerst röstet ihr die Kerne, ohne Öl, vorsichtig in einer Pfanne an, bis sie eine hellbraune oder goldgelbe Farbe haben. Dann ab damit in einen Mixer oder einen Mörser und diese zermahlen. Danach wascht Ihr den Bärlauch und zerkleinert ihn. Nun gebt ihr alles in eine Schüssel. Ich arbeite hier am liebsten mit einem Stabmixer weiter. Nun fügt Ihr die Zitrone, Milch und das Salz hinzu. Alles schön sämig mixen. Sollte das Pesto zu dickflüssig sein könnt ihr einfach mehr Öl dazu geben. 

Et voilà – fertig ist das Pesto. Nun könnt ihr es abfüllen, am besten gleich in das leere Suppenglas 😉 ein wenig Olivenöl noch darüber somit bleibt es länger frisch.

Da mir das Pesto zu der Erbsencreme mit Minze, geschmacklich etwas zuviel ist habe ich ein klein wenig davon mit körnigem Frischkäse vermengt.  Ab damit aufs frische Brot und schmecken lassen ! Ein  Frühlings Träumchen !

0 comment

You may also like

Leave a Comment